Notariat | Hinweise zur Datenverarbeitung im Notariat -
16464
wpdmpro-template-default,single,single-wpdmpro,postid-16464,cookies-not-set,_masterslider,_ms_version_3.5.8,qode-listing-1.0.1,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Notariat | Hinweise zur Datenverarbeitung im Notariat

  • Version
  • Download 55
  • Dateigrösse 136.61 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 10. September 2018
  • Zuletzt aktualisiert 10. September 2018

Notariat | Hinweise zur Datenverarbeitung im Notariat

Informationen zum Datenschutz im Notariat.

Notariat: Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir, Notar Michael Brennecke und Notar Christian Brunssen. Jeder der vorgenannten Notare ist für den von ihm jeweils zu verantwortenden Bereich alleiniger Verantwortlicher im Sinne der datenschutzrechtlichen Vorschriften. Sie können sich für alle Datenschutzanfragen an den jeweils verantwortlichen Notar oder an unsere Datenschutzbeauftragte wenden.

Als Notar bin ich Träger eines öffentlichen Amtes. Meine Amtstätigkeit erfolgt in Wahrnehmung einer Aufgabe, die im Interesse der Allgemeinheit an einer geordneten vorsorgenden Rechtspflege und damit im öffentlichen Interesse liegt, und in Ausübung öffentlicher Gewalt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe e der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)).